Seht das Kind dort in dem Stalle

Weihnachtslied
Text: Johannes Jourdan (* 10. Mai 1923), Melodie: aus Russland

Liedtext

Seht das Kind dort in dem Stalle,
hört der Engel Chor.
Öffnet diesem Glanz die Augen,
öffnet euer Ohr.

Keiner kann die Sünde fassen,
kein Herz kann's verstehn.
Was uns längst verheißen ward,
ist zur Nacht geschehn.

Dort im allertiefsten Dunkel
strahlt ein helles Licht.
Und wer glaubt, erkennt mit Freuden
Gottes Angesicht.

In der Widrigkeit des Stalles
kommt uns Gott so nah.
Und wir singen, ihm zu Ehren
laut: Hallelujah!

Kostenlose Noten

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.