Horch was kommt von draußen 'rein

Volks- und Liebeslied
Text und Melodie: traditionell

Liedtext Noten Melodie

Liedtext

1. Horch was kommt von draußen 'rein - Hollahi Hollaho
Wird wohl mein fein's Liebchen sein - Hollahi-haho
Geht vorbei und schaut nicht 'rein - Hollahi Hollaho
Wird's wohl nicht gewesen sein - Hollahi-haho

2. Leute haben's oft gesagt - Hollahi Hollaho
Dass ich ein fein's Liebchen hab - Hollahi-haho
Lass sie reden schweig fein still - Hollahi Hollaho
Kann ja lieben wen ich will - Hollahi-haho

3. Sagt mir, Leute, ganz gewiss, - Hollahi Hollaho
Was das für ein Lieben ist; - Hollahi-haho
Die ich liebe, krieg ich nicht, - Hollahi Hollaho
Und 'ne andre mag ich nicht. - Hollahi-haho

4 Wenn mein Liebchen Hochzeit hat, - Hollahi Hollaho
Ist für mich ein Trauertag. - Hollahi-haho
Geh ich in mein Kämmerlein, - Hollahi Hollaho
Trage meinen Schmerz allein. - Hollahi-haho

5. Wenn ich dann gestorben bin, - Hollahi Hollaho
Trägt man mich zum Grabe hin. - Hollahi-haho
Setzt mir keinen Leichenstein, - Hollahi Hollaho
Pflanzt mir drauf Vergissnichtmein. - Hollahi-haho

6. Wenn ich dann im Himmel bin, - Hollahi Hollaho
Ist mein Liebchen auch darin, - Hollahi-haho
Denn es ist ein alter Brauch, - Hollahi Hollaho
Was sich liebt, das kriegt sich auch, - Hollahi-haho

Noten

horch-was-kommt-von-draussen-rein, Noten

Melodie (Midi, Mp3 und/oder Video)

Kostenloses Mp3 (Mitsingfassung) anhören, Quelle: Liederprojekt.org

MP3 bei Amazon - Streamen oder Download Midi (Kostenloser Download)

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.

Manche der älteren Lieder enthalten Wörter und Darstellungen, die in der heutigen Zeit als beleidigend oder rassistisch gelten. Die Liederkiste unterstützt diese Ausdrücke nicht, möchte jedoch das Liedgut im Orginal bewahren, Dokumente einer Zeit mit anderen Einstellungen, Perspektiven und Überzeugungen.