Guten Abend, gute Nacht

Schlaf- und Wiegenlied
Melodie: Johannes Brahms (1833-1897), Text: 1. Strophe - Des Knaben Wunderhorn, 1808, 2. Strophe - Georg Scherer 1824-1909 (2. Strophe)

Liedtext

1. Guten Abend, gut' Nacht !
Mit Rosen bedacht,
mit Näglein besteckt
schlüpf unter die Deck`!
Morgen früh, wennn Gott will,
wirst du wieder geweckt.

2. Guten Abend, gut' Nacht !
Von Englein bewacht,
die zeigen im Traum
dir Christkindlein's Baum.
Schlaf nun selig und süß,
schau im Traum's Paradies.

Kostenlose Noten

Guten Abend, gute Nacht, NotenEinfaches Notenblatt mit Text Notenblatt mit Text und Gitarrenakkorden Chorblatt (SSA)

Melodie

Midi (Kostenloser Download)

Kostenloses Mp3 anhören (Gesang)
Quelle: Zeit.de

  • Kostenloses Mp3 anhören (instrumental zum Mitsingen)
    Quelle: Zeit.de
  • Video (Marshall & Alexander)

    Siehe auch:

  • Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.