Dornröschen war ein schönes Kind

Kinder- und Volkslied - Melodie und Text: volkstümlich, 19. Jahrhundert

Liedtext

1. Dornröschen war ein schönes Kind, schönes Kind, schönes Kind,
Dornröschen war ein schönes Kind, schönes Kind.

2. Dornröschen, nimm dich ja in Acht!

3. Da kam die böse Fee herein:

4. "Dornröschen, schlafe hundert Jahr!"

5. Da wuchs die Hecke riesengroß.

6. Da kam ein junger Königssohn:

7. "Dornröschen, wache wieder auf!"

8. Da feierten sie das Hochzeitsfest.

9. Da jubelte das ganze Volk.

Spielanleitung:

1. Dornröschen tanzt in der Mitte, zwei Kinder (Fee und König) stehen an der Seite, die anderen Kinder gehen im Kreis um Dornröschen herum.

2. Die Kinder im Kreis bleiben stehen und erheben warnend den Zeigefinger.

3. Die böse Fee tritt in den Kreis und geht zu Dornröschen.

4. Die böse Fee singt allein. Die Kinder im Kreis gehen in die Hocke. Dornröschen sinkt auf den Boden und schläft.

5. Die Kinder richten sich auf, reichen sich die Hände, heben die Arme und bilden so eine Hecke.

6. Der Königssohn durchbricht die Hecke, die anderen Kinder senken die Arme.

7. Der Königssohn singt allein, gibt Dornröschen einen Kuss, die sogleich aufsteht.

8. Dornröschen und der Königssohn tanzen in der Mitte. Die anderen Kinder bilden Paare und tanzen im Kreis um das Hochzeitspaar herum.

9. Die Kinder strecken die Hände hoch und hüpfen.

Kostenlose Noten

Dornröschen war ein schönes Kind, NotenEinfaches Notenblatt mit Text und Spielanleitung Notenblatt mit Text und Gitarrenakkorden (F) Notenblatt mit Text und Gitarrenakkorden (C) Klaviernoten

Melodie

Midi (Kostenloser Download)

Kostenloses Mp3 (Mitsingfassung) anhören, Quelle: Liederprojekt.org

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.