Bald ist es wieder Nacht

Kinder- und Schlaflied
Text: Wilhelm Hey (1789-1854), Melodie: Volksweise

Liedtext Noten Melodie

Liedtext

1. Bald ist es wieder Nacht, ja wieder Nacht,
mein Bettlein ist gemacht;
drein will ich mich legen
wohl mit Gottes Segen,
weil er die ganze Nacht, die ganze Nacht
gar treulich mich bewacht.

2. Da schlaf ich fröhlich ein, ja fröhlich ein,
gar sicher kann ich sein,
vom Himmel geschwinde
kommen Engelein linde
und decken mich dann zu, ja mich dann zu,
und schützen meine Ruh.

3. Und wird's dann wieder hell, dann wieder hell,
da wecken sie mich schnell;
dann spring ich so munter
vom Bettlein herunter;
hab Dank, Gott Vater du! Gott Vater du!
Ihr Englein auch dazu!

Noten

bald-ist-es-wieder-nacht, Noten

Melodie (Midi, Mp3 und/oder Video)

Kostenloses Mp3 (instrumental) anhören, Quelle: Liederprojekt.org

MP3 bei Amazon - Streamen oder Download

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.

Manche der älteren Lieder enthalten Wörter und Darstellungen, die in der heutigen Zeit als beleidigend oder rassistisch gelten. Die Liederkiste unterstützt diese Ausdrücke nicht, möchte jedoch das Liedgut im Orginal bewahren, Dokumente einer Zeit mit anderen Einstellungen, Perspektiven und Überzeugungen.