Au joly jeu

Französisches Volkslied - Janequin, Clément (1485-1558)

Liedtext Noten Melodie

Liedtext

Au joly jeu du pousse avant,
Il fait bon jouer.

L'aultrier m'aloye esbaloyer,
Je rencontray la belle au corps gent,
Soubzriant doulcement, la vois baiser.
Elle en fait doute, mais je la boute,
Laissez, laissez, laissez trut avant.

Au joly jeu...

Pour ung reffuz me fault laisser,
Propos luy tins amoureusement,
Soubzriant doulcement, la vois baiser.
Elle riotte, Dance sans notte
Laissez, laissez, laissez trut avant.

Au joly jeu...

Das hübsche Spiel eines heftigen Antrags
lässt sich gut spielen.

Neulich war ich unterwegs, um zu sehen,
ob sich etwas machen ließe,
Ich traf ein wunderschönes Mädchen.
Süß lächelnd wollte ich sie küssen.
Sie zögerte, ich drängte sie,
komm schon, tun wir's.

Das hübsche Spiel...

Sollte ich eine Zurückweisung auf mir sitzen lassen?
Ich sprach zu ihr in liebenden Worten.
Süß lächelnd wollte ich sie küssen.
Sie kicherte und tanzte ohne Musik
komm schon, tun wir's.

Das hübsche Spiel...

Noten

au-joly-jeu, Noten

Melodie (Midi, Mp3 und/oder Video)

Kostenloses Mp3 (instrumental) anhören, Quelle/Lizenz: stcpress.org/CC BY-SA 4.0

MP3 bei Amazon - Streamen oder Download Midi (Kostenloser Download)

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.

Manche der älteren Lieder enthalten Wörter und Darstellungen, die in der heutigen Zeit als beleidigend oder rassistisch gelten. Die Liederkiste unterstützt diese Ausdrücke nicht, möchte jedoch das Liedgut im Orginal bewahren, Dokumente einer Zeit mit anderen Einstellungen, Perspektiven und Überzeugungen.