Après un rêve

Text: Romain Bussine (1830-1899) - Melodie: Fauré, Gabriel (1845-1924)

Liedtext Noten Melodie

Liedtext

Dans un sommeil que charmait ton image
Je rêvais le bonheur, ardent mirage,
Tes yeux étaient plus doux, ta voix pure et sonore,
Tu rayonnais comme un ciel éclairé par l'aurore;

Tu m'appelais et je quittais la terre
Pour m'enfuir avec toi vers la lumière,
Les cieux pour nous entr'ouvraient leurs nues,
Splendeurs inconnues, lueurs divines entrevues,

Hélas! Hélas! triste réveil des songes
Je t'appelle, ô nuit, rends moi tes mensonges,

Reviens, reviens radieuse,
Reviens ô nuit mystérieuse

Liedtext: Englisch (After a dream)

In a slumber enchanted by your image
I dreamt of happiness, passionate mirage,
Your eyes were softer, your voice pure and resonant,
You shone like a sky lit up by the dawn;

You called me and I left the earth
To run away with you towards the light,
The skies opened their clouds for us,
Unknown splendours, divine flashes glimpsed,

Alas! Alas! sad awakening from dreams
I call you, O night, give me back your lies,

Return, return radiant,
Return, O mysterious night!

Noten

apres-un-reve, Noten

Kostenlose Notenblätter

Notenblatt mit Text

Melodie (Midi, Mp3 und/oder Video)

Midi (Kostenloser Download)

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.

Manche der älteren Lieder enthalten Wörter und Darstellungen, die in der heutigen Zeit als beleidigend oder rassistisch gelten. Die Liederkiste unterstützt diese Ausdrücke nicht, möchte jedoch das Liedgut im Orginal bewahren, Dokumente einer Zeit mit anderen Einstellungen, Perspektiven und Überzeugungen.