Ach, Blümlein blau, verdorre nicht

Text: Hoffmann von Fallersleben - Musik: Volksweise

Kostenlose Noten

Melodie

Liedtext

1. Ach, Blümlein blau, verdorre nicht!
du stehst auf grüner Heiden.
Du bist einmal mein Schatz gewest
Schatz gewest, Schatz gewest,
jetzt aber muss ich dich meiden.

2. Den Ring den ich hab von dir,
den trag ich an dem Finger:
Du bist einmal mein Schatz gewest
Schatz gewest, Schatz gewest,
jetzunder aber nimmer.

3. Den Gürtel, den ich hab von dir,
den trag ich um die Lenden:
Du bist einmal mein Schatz gewest
Schatz gewest, Schatz gewest,
nun aber hats ein Ende.

Video

Deutschsprachige Lieder back up next Ach du klarblauer Himmel

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.