die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Zehn kleine Fingerlein

Kinderlied – Singspiel
Melodie: Zehn kleine Negerlein

Liedtext

1. Zehn kleine Fingerlein, die fuhren übern Rhein.
Das eine ist in's Wasser gefall'n, da waren's nur noch neun.

Refrain: Ein klein, zwei klein, drei klein, vier klein, fünf klein Fingerlein,
Sechs klein, sieb'n klein, acht klein, neun klein, zehn klein Fingerlein.

2. Neun kleine Fingerlein, die schliefen in der Nacht.
Das eine hat zu lang geschlafen, da waren's nur noch acht.

3. Acht kleine Fingerlein, die gingen in die Rüb'n.
Das eine hat zu viel gegessen, da waren's nur noch sieb'n.

4. Sieben kleine Fingerlein, die gingen zu 'ner Hex'.
Das eine hat sie dann verhext, da waren's nur noch sechs.

5. Sechs kleine Fingerlein, gerieten in die Sümpf.
Das eine ist d'rin stecken geblieb'n, da waren's nur noch fünf.

6. Fünf kleine Fingerlein, die gingen mal zum Bier.
Das eine hat zuviel getrunken, da waren's nur noch vier.

7. Vier kleine Fingerlein, die aßen heißen Brei.
Das eine hat zuviel gegessen, da waren's nur noch drei.

8. Drei kleine Fingerlein, die fuhr'n in die Türkei.
Das eine traf der Sonnenstich, da waren's nur noch zwei.

9. Zwei kleine Fingerlein, die gingen dann nach Mainz.
Das eine hat sich dort verlaufen, da war es nur noch eins.

10. Ein kleines Fingerlein, das fuhr mal in der Kutsch.
Da ist es unten durchgerutscht, da war'n sie alle futsch.

Schlussreim:
Wo seid ihr Fingerlein, ich kann euch nicht mehr sehn.
Da drehe ich die Hand mal um, dann sind es wieder zehn.

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.