die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Wenn ich ein Vöglein wär

Volkslied
Melodie: Johann Friedrich Reichardt (1752–1814), 1830; Text: bei Johann Gottfried Herder, "Volkslieder", Leipzig 1778/79

Liedtext

1. Wenn ich ein Vöglein wär'
und auch zwei Flüglein hätt,
flög' ich zu dir.
Weil's aber nicht kann sein
bleib' ich allhier.

2. Es vergeht kein' Stund' in der Nacht,
da nicht mein Herz erwacht
und an dich denkt,
wie du mir viel tausendmal
dein Herz geschenkt.

3. Bin ich gleich weil von dir,
bin ich doch im Traum bei dir
Und red' mit mir.
Wenn ich erwachen tu',
bin ich allein.

4. Wenn's die Leut nicht haben wolln,
dass wir uns lieben solln,
so gute Nacht!
Ob's gleich die Leut verdrießt,
lieb ich dich doch.

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Wenn ich ein Vöglein wär, NotenWenn ich ein Vöglein wär, NotenWenn ich ein Vöglein wär, Noten

Melodie

  • Midi (Kostenloser Download)
  • Kostenloses Mp3 (instrumental) anhören
    Quelle: Zeit.de
  • Video (Münchner Frauenchor)

Siehe auch:

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.