die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Wach auf, meins Herzens Schöne

Liebes- und Volkslied
Melodie: aus dem 16. Jahrhundert.

Liedtext

1. Wach auf, meins Herzens Schöne,
zart Allerliebste mein.
Ich hör ein süß Getöne
von kleinen Waldvöglein.
Die hör ich so lieblich singen,
ich mein, es woll des Tages Schein
vom Orient her dringen.

2. Ich hör die Hahnen krähen
und spür den Tag dabei.
Die kühlen Winde wehen,
die Sternlein leuchten frei.
Singt uns Frau Nachtigalle,
singt uns ein süße Melodei,
sie meldt den Tag mit Schalle.

3. Du hast mein Herz umfangen
in treu inbrünst'ger Lieb,
ich bin so oft gegangen,
Feinslieb, nach deiner Zier,
ob ich dich möcht ersehen,
so würd erfreut das Herz in mir,
die Wahrheit muss ich g'stehen.

4. Selig ist Tag und Stunde,
darin du bist geborn!
Gott grüß mir dein rot Munde,
den ich mir hab erkorn!
Kann mir kein Liebre werden:
Schau, dass mein Lieb nicht sei verlorn,
du bist mein Trost auf Erden

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Wach auf, meins Herzens Schöne, NotenWach auf, meins Herzens Schöne, NotenWach auf, meins Herzens Schöne, Noten

Melodie

  • Kostenloses Mp3 (instrumental) anhören, Quelle: www.liederprojekt.org
  • Kostenloses Mp3 (Gesang) anhören, Quelle: www.liederprojekt.org
  • Video (Kammerchor II)

Siehe auch:

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.