die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Ja grün ist die Heide

Jagd- und Volkslied
Text: Hermann Löns, Melodie: Karl Blume

Liedtext

1. Als ich gestern einsam ging auf der grünen, grünen Heid',
Kam ein junger Jäger an, trug ein grünes, grünes Kleid.

Refrain:
Ja grün ist die Heide,
Die Heide ist grün,
Aber rot sind die Rosen,
Wenn sie da blüh'n!

2. Wo die grünen Tannen steh'n, ist so weich das grüne Moos,
Und da hat er mich geküsst, und ich saß auf seinem Schoß.

3. Als ich dann nach Hause kam, hat die Mutter mich gefragt,
Wo ich war die ganze Zeit, und ich hab' es nicht gesagt.

4. Was die grüne Heide weiß, geht die Mutter gar nichts an,
Niemand weiß es außer mir und dem grünen Jägersmann.

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Ja grün ist die Heide, NotenJa grün ist die Heide, NotenJa grün ist die Heide, Noten

Melodie

Siehe auch:

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.