die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

De Räuber: Hück oder nie Marie

De Räuber

Liedtext

Am Rosenmontag sahn wir sie, die schönste Stadt in Germany
Der alte Dom stand visavis und grüsste die Prärie
Von Kneip zu Kneip trämpten wir, mit Frikadellen, Schnaps un Bier
Und dann kam der neueste Hit un alle sangen mit

Hück oder nie Marie, jommer op et Janze
Hück losse m’r, hück losse m’r am Rhing die Poppe danze
Hück oder nie Marie, dummer wat m’r welle
Hück maache m’r, hück maache m’r en Achterbahn us Kölle.

Wir lernten schnell begriffen bald, Köllner trinken niemals Alt
Un die Girls vom Vater Rhein, sind nicht gern allein
Beim Table Dance im Gürzenich sind reiche Cowboys unter sich
Trinken sauren Wein vom Rhein, was kann schöner sein.

Hück oder nie Marie, jommer op et Janze
Hück losse m’r, hück losse m’r am Rhing die Poppe danze
Hück oder nie Marie, dummer wat m’r welle
Hück maache m’r, hück maache m’r en Achterbahn us Kölle.

Wir schrieben einen Brief nach Haus, hier gehen nie die Lichter aus
Schönen Gruß nach Tennessee from good old Germany.

Hück oder nie Marie, jommer op et Janze
Hück losse m’r, hück losse m’r am Rhing die Poppe danze
Hück oder nie Marie, dummer wat m’r welle
Hück maache m’r, hück maache m’r en Achterbahn us Kölle.

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Melodie

Siehe auch:

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.