die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Der Weihnachtsstern

Weihnachtslied und Gedicht - Johannes Brassel

Liedtext

1. Leise ob der Erde Fluren
Wie ein leuchtend Diadem
Zieht ein Stern die gold'nen Spuren
Bis zum kleinen Bethlehem.
Und ein Strahl der ew'gen Wahrheit
Sinkt vom Himmel auf die Welt
Der mit wundersamer Klarheit
Armer Hirten Nacht erhellt.

2. Heil'ge Nacht, ein lieblich Rauschen
Weht durchs unbegrenzte All.
Müde Menschenherzen lauschen
Jenen Klängen überm Stall.
Frieden, süßen Frieden kündet
Himmelher die Engelschar
Und der Liebe Macht verbindet
Was getrennt hienieden war.

3. Heil'ge Nacht, dein Lichtgefunkel
Strahle durch der Erde Nacht
Dass dem Ärmsten in dem Dunkel
Seines Leid's die Liebe lacht.
Gehe auf mit deinem Glanze
In den Herzen nah und fern
Reinstes Licht im Himmelsglanze
Du, o holder Weihnachtsstern.

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Ein kostenloses Notenblatt steht leider noch nicht zur Verfügung.

Melodie

Alle Weihnachtslieder im Überblick

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.