die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Der Schiffer auf dem blanken Rhein

Volks- und Schiffahrtslied - Wilhelm von Zuccalmaglio.

Liedtext

1. Der Schiffer auf dem blanken Rhein,
Tratiketiketom,
Bist du der Meine, komm.
Er fährt die Bahn jahraus, jahrein,
Tratiketiketom,
Bist du der Meine, komm.
Er hat ein'n Schatz auf jeder Seit'
Jedwede ist die schönste Maid,
Und weiß er selbst nicht, die er freit,
Tratiketiketom,
Bist du der Rechte, komm.

2. Ich leg' mein Ruder in den Kahn,
Tratiketiketom,
Bist du der Meine, komm.
Und will den Nachen treiben lahn,
Tratiketiketom,
Bist du der Meine, komm.
Treibt er mich rechts, treibt er mich links,
Das soll mir ein ein guter Wink,
Dann will ich geben schon den Ring,
Tratiketiketom,
Bist du der Rechte, komm.

3. Der Kahn, der geht nicht links, nicht rechts,
Tratiketiketom,
Bist du der Meine, komm.
Nach Holland geht er grades Wegs,
Tratiketiketom,
Bist du der Meine, komm.
Nach Holland und das Niederland,
Da sind die Mädel wohlbekannt,
Dahin ist auch mein Herz gewandt,
Tratiketiketom,
Bist du der Rechte, komm.

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.