die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

De Räuber: Dat es Heimat

De Räuber - Aus dem Album "Dat es Heimat"

Liedtext

Dat es Heimat, dat es Heimat,
dat es Kölle rut un wiess,
zwesche Nümaat, Dom un Heumaat
han wir Kölsche et Paradies.

Dat es Heimat, dat es Heimat, ...

Wenn ma durch de Stroße jeit
un de Dom sing Glocke schlät,
wo im Wind ding Fahne weht,
rut un wiess dat han mer jän,
wo die Minsche Kölsch verston,
wed die Sproch net ungerjon,
da Jeföhl, wenn ech an Kölle denk.
kriss de net jeschenk.

Dat es Heimat, dat es Heimat, ...

Häs de och ding Eijenart,
dat es wat dech eijen maat,
wirs üs Trümmer opjebaut,
un manch Eck han se versaut,
doch ding Ziel, ding Tradition,
es für ewich dinge Dom,
du bes Köln eins es jewiss,
du bes a Paradies.

Dat es Heimat, dat es Heimat, …
Dat es Heimat, dat es Heimat, …
oh jeah ...
zwesche Nümaat, Dom un Heumaat
jo do han wir Kölsche et Paradies.
et Paradies - dat es Kölle rut un wiess - dat es Heimat

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Melodie

Siehe auch:

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.