die Liederkiste die Liederkiste die Liederkiste

Lieder mit Text, Melodie und kostenlosen Noten

Brich an du helles Morgenlicht (Weihnachtslicht)

Weihnachtslied, Text: Max von Schenkendorf (1783 – 1817), Melodie: Heut sing die liebe Christenheit

Liedtext

1. Brich an, du helles Morgenlicht (Weihnachtslicht)!
Das ist der alte Morgen nicht,
Der täglich wiederkehret.
Es ist ein Leuchten aus der Fern,
Es ist ein Schimmer, ist ein Stern,
Von dem wir längst gehöret.

2. Nun wird ein König aller Welt,
Von Ewigkeit zum Heil bestellt,
Ein zartes Kind geboren.
Der Teufel hat sein altes Recht
Am ganzen menschlichen Geschlecht
Verspielt schon und verloren.

3. Der Himmel ist jetzt nimmer weit,
Es naht die felge Gotteszeit
Der Freundschaft und der Liebe.
Wohlauf, du fromme Christenheit,
Daß jeder sich nach langem Streit
In Friedenswerken übe.

4. Wer ist noch, welcher sorgt und sinnt?
Hier in der Krippe liegt ein Kind
Mit liebender Gebärde.
Wir grüßen dich, du Gottesheld!
Willkommen, Heiland aller Welt!
Willkommen auf der Erde.

Zurück zum Anfang

Kostenlose Noten

Brich an du helles Morgenlicht (Weihnachtslicht), NotenBrich an du helles Morgenlicht (Weihnachtslicht), NotenBrich an du helles Morgenlicht (Weihnachtslicht), Noten

Melodie

  • Kostenloses Mp3 (instrumental) anhören
  • Midi (Alternative Melodie) (Kostenloser externer Download)

Siehe auch:

Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.