Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal

Volkslied - Vom Anfang des 19. Jahrhundert

Zwischen Berg und tiefen, tiefen Tal - Notenblatt

1. Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal
saßen einst zwei Hasen,
fraßen ab das grüne, grüne Gras,
fraßen ab das grüne, grüne Gras
bis auf den Rasen.

2. Als sie sich nun satt gefressen hatten
setzten sie sich nieder.
Bis dass der Jäger, Jäger kam,
bis dass der Jäger, Jäger kam
und schoss sie nieder.

3. Als sie sich nun aufgerappelt hatten
und sich besannen,
dass sie noch das liebe Leben hatten,
dass sie noch das liebe Leben hatten,
liefen sie von dannen.

>> Zurück zum Lied